Matcha Zubereitung

Green Love – So gelingt dein perfekter Matcha:

Die Zubereitung des perfekten Matcha Tees unterscheidet sich von der eines gewöhnlichen Tee Aufgusses. Matcha ist der Espresso unter den Tees und die Zubereitung ist Kunst und Vergnügen zugleich. Und so funktioniert’s:

  • Wasser aufkochen. Dabei kann die Härte des Wassers für die Qualität des Tees entscheidend sein. Wir empfehlen daher, das Wasser aus der Leitung vorher unbedingt zu filtern. (z.B. mit dem BWT Magnesium Mineralizer)
  • 2 Bambuslöffel oder ½ Teelöffel Matcha – am Besten durch ein feines Sieb – in die Matcha Schale geben.
  • Den Matcha mit ca. 80ml heißem Wasser aufgießen. Wichtig: Dein Matcha mag es nicht so heiß. Das Wasser daher unbedingt auf 80°C abkühlen lassen – bei heißerem Wasser lösen sich die Bitterstoffe des Grüntees.
  • Den Matcha nun mit einem Bambusbesen schaumig aufschlagen bis eine feine Crema entsteht. Und jetzt zurücklehnen und genießen.

Tipp: Matcha ist auch als Latte ein Genuss. Dazu den Matcha einfach in aufgeschäumte, warme Milch (Sojamilch, Hafer- oder Mandelmilch eignen sich besonders gut) eingießen. Weitere verführerische Rezeptideen findest du hier.

kissa-matcha-herstellung