Detox

Matcha Rainbow Bowl

Mit voller Energie geht es mit der Matcha Rainbow Bowl in den Nachmittag. 

Für den Smoothie alle Zutaten im Standmixer pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Mandeldrink bzw. Haferflocken hinzufügen, mit Sirup abschmecken und in zwei Schüsseln verteilen.

Pflaume und Apfel halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Pflaume, Apfel und Mango fächerförmig auf den Smoothie legen. Mandarine mit einem scharfen Messer rundherum schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Anschließend in Scheiben schneiden. Banane schälen und längs halbieren. Kiwis halbieren und mit einem Parisienne-Ausstecher Kugeln ausstechen. Mandarine, Banane, Kiwis, Heidelbeeren und Macadamianüsse ebenfalls in der Bowl anrichten. Limette in Spalten schneiden und gemeinsam mit den Kapuzinerkresseblüten und -blättern auf der Bowl verteilen. Zum Servieren mit KISSA Matcha SUPERMODEL’S SECRET bestreuen.

Zutaten

für 2 Personen

Für den Smoothie

1 TL KISSA Matcha Supermodel's Secret
1 Banane
50 g Babyspinat
2 Stangen Sellerie
5 EL Haferflocken oder -mark
2 TL Mandelmus
1 EL Ahorn- oder Agavensirup
400 ml Mandeldrink
1 Prise Salz

Außerdem

1/2 TL KISSA Matcha Supermodel's Secret
1 Pflaume
1 kleiner Apfel
1 Mango
1 Mandarine
1 Babybanane
2 Kiwis
50 g Heidelbeeren
1 Handvoll Macadamianüsse
1 Limette
einige Kapuzinerkresseblüten und -blätter

Keine Kommentare für Rezept "Matcha Rainbow Bowl"